Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.



Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Webhosting Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch angelegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

www . .

Aktuelle Nachrichten

Michelle Müntefering auf türkischer Geheimdienstliste
Der türkische Geheimdienst hat offenbar Anhänger der sogenannten Gülen-Bewegung in Deutschland ausspioniert: Hunderte Fälle soll es geben. Nun wurden erste Namen bekannt, die von der Spionage betroffen sein sollen. Von G. Mascolo und H. Leyendecker.

mehr lesen ...
Brexit eingeläutet: "Danke und auf Wiedersehen"
Für die Brexit-Gegner ist es "Black Wednesday", für die britische Premier May ein "historischer Moment, von dem es kein Zurück geben kann": Mit dem Austrittsgesuch bei der EU startet die zweijährige Verhandlungsphase. Die EU bedauert die Entscheidung.

mehr lesen ...
Kommentar: Der Brexit - eine unmögliche Herausforderung
Die britische Premierministerin May kämpft an vielen Fronten - zu vielen. Es ist völlig unklar, wie binnen nur zwei Jahren der Brexit über die Bühne gebracht werden kann, meint Julie Kurz. Der Austritt bringt May in eine politisch äußerst schwierige Situation.

mehr lesen ...
Brexit - wie geht das eigentlich?
Der erste Schritt in Richtung Brexit ist getan. Wie aber geht es nun weiter? Worüber verhandeln beide Seiten in den kommenden zwei Jahren - und ist ein Scheitern möglich? Von Ralf Kühn.

mehr lesen ...
Als die Briten 1973 der EG beitraten
Als Großbritannien 1973 der Europäischen Gemeinschaft beitrat, ließ die Regierung das gebührend feiern. Allerdings: Die Partystimmung hielt sich schon damals in Grenzen. Und das hatte auch etwas mit Geld zu tun, berichtete die tagesschau.

mehr lesen ...
BGH-Urteile: Mehr Rechte für Mieter
Der Bundesgerichtshof hat in zwei Urteilen den Mieterschutz gestärkt: Vermieter können nicht kündigen, wenn sie die Wohnung nur als Aktenlager nutzen wollen. Wird Eigenbedarf nur vorgetäuscht, droht Schadenersatz. Von M. Bauer und K. Hempel.

mehr lesen ...
BR-Anfrage: Wie geht die Politik mit Lobbyismus um?
Wieviel Einfluss haben Lobbyisten auf politische Entscheidungen? Der Bayerische Rundfunk hat alle Bundestagsabgeordneten nach ihren Lobbyisten-Treffen gefragt - nur jeder Fünfte erteilte eine Auskunft.

mehr lesen ...
Korruptionsregister: Öffentliche Aufträge nur bei weißer Weste
Wirtschaftsvergehen, für jeden einsehbar: Die Bundesregierung hat die Einrichtung eines Korruptionsregisters beschlossen. Wer dort gelistet ist, soll auf Jahre keine öffentlichen Aufträge mehr bekommen.

mehr lesen ...
Bericht des Bundestags: Behörden schätzten Amri falsch ein
Das Parlamentarische Kontrollgremium hat den Fall Amri aufgerollt - und kommt nach RBB-Informationen zu dem Ergebnis: Die Behörden schätzten ihn im Vorfeld des Berliner Anschlags falsch ein. Kritik gibt es am Gemeinsamen Terrorismusabwehrzentrum. Von M. Götschenberg.

mehr lesen ...
Aramäische Christen in der Türkei: "Knechte Gottes" in Gefahr
Aramäische Christen sind in der Türkei eine kleine Minderheit. Unter der Regierung Erdogans scheinen sie verstärkt Repressionen ausgesetzt zu sein. Das zu äußern, traut sich aber - wohl aus Angst - niemand. Von Marko Rösseler.

mehr lesen ...
USA: Kohle-Regionen hoffen auf Aufleben der Minen
Einst boomte in Kentucky der Bergbau. Doch die Abkehr von der fossilen Energie unter Ex-Präsident Obama trieb den Stillstand in den Minen voran. Jobs gingen verloren. Mit Trumps Kehrtwende hoffen nun viele auf eine neue Kohle-Ära. Von A. Horchler.

mehr lesen ...
USA: Ein schöner Tag für Klima-Skeptiker
Zurück zur Kohle: Mit der Unterzeichnung seines Dekrets zur Klimapolitik entzückt Präsident Trump die Gegner der bisherigen Klimapolitik der USA. In den Bergbauregionen hofft man auf mehr Jobs. Ob die kommen werden, ist zweifelhaft. Von J. Bösche.

mehr lesen ...
Kommentar: Trumps Klimapolitik - ziemlich fossil
Donald Trump betont gerne seinen Geschäftssinn. Um so verblüffender ist, wie er in der Klimapolitik so falsch liegen kann, meint Sabrina Fritz. Trump setzt auf unprofitable, dreckige Energien aus der Vergangenheit. Selbst China ist da inzwischen weiter.

mehr lesen ...
EU untersagt Fusion von Börsen in Frankfurt und London
Die geplante Fusion der Deutschen Börse mit der London Stock Exchange ist endgültig vom Tisch. Die EU-Kommission legte ihr Veto ein, vor allem, um eine drohende Monopolstellung auf dem europäischen Finanzmarkt zu verhindern.

mehr lesen ...
Bob Dylan nimmt Nobelpreis am Wochenende entgegen
Am Wochenende will Bob Dylan den Nobelpreis für Literatur in Stockholm entgegennehmen. Zur offiziellen Preisverleihung im Dezember war der Musiker nicht erschienen, und auch diesmal verzichtet der 75-Jährige auf großes Brimborium.

mehr lesen ...
Videoblog "Nord Nord Ost": Urlauber statt Bergarbeiter
Spitzbergen gehört zu Norwegen - laut Vertrag von 1920 darf dort aber auch Russland Steinkohle abbauen. Zwar rechnet sich das Geschäft nicht mehr, der russische Betreiber will den Standort dennoch nicht aufgeben - und setzt auf Urlauber. Von Clas-Oliver Richter.

mehr lesen ...



mehr lesen ...
Spenden: Hilfe für Afrika
Wenn Sie für die Menschen in Afrika spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.

mehr lesen ...
Blog: Frankreich hat die Wahl
Europa schaut mit Sorge auf die Präsidentenwahl in Frankreich. Ein Erfolg der rechtsextremen Kandidatin Le Pen würde Europa verändern. Doch auch die Gegenkandidaten wollen den Wandel. Die Korrespondenten der ARD berichten über den Wahlkampf in einem Land im Umbruch.

mehr lesen ...
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

mehr lesen ...
Umstellung auf DVB-T2: Neuer Standard, schärfere Bilder
In vielen Teilen Deutschlands wurde in der Nacht das terrestrische Fernsehsignal DVB-T abgeschaltet. Dort gilt nun DVB-T2 - dafür ist ein spezielles Empfangsgerät nötig. Wer über Satellitenschüssel oder Kabel fernsieht, ist nicht betroffen. Von N. Matzen.

mehr lesen ...
Koalitionsausschuss tagt: Viele Fragen - wenig Einigkeit
Die Spitzen von Union und SPD treffen sich heute Abend, um Lösungen für strittige Themen zu finden. Doch die Tage dieser Legislaturperiode sind gezählt: In drei Monaten beginnt die Sommerpause und bei vielen Themen herrscht Uneinigkeit. Von M. Mair.

mehr lesen ...
Kriminologe Pfeiffer soll Lage der Bundeswehr analysieren
Missbrauch, Sexismus, sadistische Praktiken: Ereignisse wie in Pfullendorf lassen die Bundeswehr in keinem guten Licht erscheinen. Nun will Verteidigungsministerin von der Leyen die Lage vom Kriminologen Pfeiffer analysieren lassen. Von Christian Thiels.

mehr lesen ...
Insel Madeira: Ein Flughafen namens Ronaldo
Ihm sind bereits eine Statue und ein Platz gewidmet, ein Hotel trägt seinen Namen: Man kann Cristiano Ronaldo auf seiner Geburtsinsel Madeira kaum entgehen. Nun kommt ein Flughafen dazu, und das trifft nicht nur auf Zustimmung. Von O. Neuroth.

mehr lesen ...
Tote Zivilisten in Mossul: US-Militär war wahrscheinlich beteiligt
Das US-Militär hat erstmals eingeräumt, am Tod von vielen Zivilisten bei einer Explosion in Mossul möglicherweise beteiligt gewesen zu sein. Bei dem Vorfall am 17. März waren mehr als 100 Menschen getötet worden. Amnesty und UN kritisierten die Zahl ziviler Opfer scharf.

mehr lesen ...